1. 🎲 De.WorldCasinoExpert
  2. /
  3. Verantwortungsbewusstes Spielen

Englische Version

Verantwortungsbewusstes Spielen

Auf dieser Webseite versuchen wir unseren Kunden möglichst ausführliche Informationen über Online Casinos, Glücksspiele und andere Dienste in virtuellen Spielcasinos zu liefern. Egal, ob Sie kostenlos oder um echtes Geld spielen, sollten Sie immer sicherstellen, dass Sie verantwortungsbewusst spielen. Das Spielen von Spielautomaten und anderen Casinospielen ist spannend und interessant, jedoch wenn Sie Ihre Risiken beim Spielprozess minimieren möchten, empfehlen wir Ihnen, diesen Bericht zu lesen.

Wenn Sie oder Ihre Familienmitglieder Symptome der Glücksspielanhängigkeit haben, ist es ein seriöses Problem. Jedoch kann es gelöst werden, wenn Sie wissen, was in diesem Fall getan werden kann. Eines unserer Hauptziele besteht darin, Ihnen das risikofreie Spielen zu ermöglichen.

Die Anzeichen der Spielsucht

Das Zocken selbst ist kein Anzeichen der Glücksspielabhängigkeit. Sogar High Roller, die jeden Tag große Geldsummen einsetzen, sind nicht unbedingt spielsüchtig. Und Zocker, die kleine Wetten bevorzugen, halten nicht immer ihre Finanzen unter Kontrolle.

Es gibt verschiedene Kriterien, nach denen die Glücksspielabhängigkeit erkannt werden kann. Laut DSM-5 werden die folgenden Symptome der Spielsucht ausgesondert:

  • Der Betroffene hat das Bedürfnis, den einsetzenden Geldbetrag zu erhöhen, um den Spielprozess zu genießen.
  • Falls der Spieler versucht, das Zocken einzuschränken oder zu beenden, führt dies zu Irritation oder Unruhe.
  • Die Versuche des Betroffenen, das Spielen zu beenden oder zu verwalten, sind vergeblich.
  • Die Person verbringt zu viel Zeit beim Spielen.
  • Das Glücksspiel wird von dem Süchtigen als ein Weg angesehen, gegen Stress oder schlechte Emotionen zu kämpfen.
  • Der Spieler versucht alle seine Verluste zurückzugewinnen.
  • Der Betroffene lügt seinen Familienmitgliedern, um mehr zu spielen.
  • Das Spielen hat zur Bildungsunmöglichkeit, zu den Problemen mit Beziehungen oder auf dem Arbeitsplatz geführt.
  • Der Spieler muss nach dem Geld suchen, um seine Verluste zu decken.

Wenn für Sie oder Ihr Familienmitglied nur ein paar aufgelistete Verhaltensweisen kennzeichnend sind, ist das Problem noch nicht seriös. Aber je größer die Anzahl der Symptome ist, desto höher ist die Wahrscheinlichkeit, dass es um die echte Spielsucht geht. Vier übereinstimmende Kriterien bezeichnen ein leichtes Problem, sechs übereinstimmende Anzeichen bedeuten ein mittelmäßiges Problem und acht oder mehr stellen ein seriöses Problem dar.

Falls Sie sich nicht sicher sind, können Sie die Hilfeorganisationen in Anspruch nehmen. Es gibt viele Unternehmen, die den Spielsüchtigen Hilfe leisten.

Wie können Sie Hilfe erhalten?

Wenn Sie oder Ihr Familienmitglied das Problem der Spielabhängigkeit haben, können Sie es erfolgreich lösen lassen. Es gibt zahlreiche Rechtsgebiete, die spezielle Programme entwickelt haben, um spielsüchtigen Zockern zu helfen. Außerdem gibt es viele Spezialisten, die bereit sind, den Betroffenen professionelle Hilfe zu leisten.

Wenn Sie mit jemanden in Bezug auf dieses Problem sprechen wollen, nehmen Sie eine Hotline in Anspruch. In der Regel sind solche Nummern kostenfrei und rund um die Uhr erreichbar.

Einige Spielsüchtige suchen nach Hilfe bei Selbsthilfegruppen, wo sie ihre Schwierigkeiten mit anderen besprechen können, die ähnliche Probleme erlebt haben. Bettors Anonymous und Gamblers Anonymous sind zwei seriöse Gruppen, die weltweit kostenlose Ratschläge geben. Gam-Anon ist eine andere Organisation, die Familienmitglieder der spielabhängigen Personen unterstützt.

Sie können auch Zentren besuchen, die sich mit der Überwindung der Spielabhängigkeit beschäftigen. Bei solchen Zentren gibt es typischerweise sowohl ambulante Behandlungen als auch andere Typen der Unterstützung.

Wenn Sie fühlen, dass Sie Ihr Spiel nicht mehr verantwortungsbewusst verwalten können, unabhängig davon, ob Sie wirklich spielsüchtig sind oder nur ein vorübergehendes Problem haben, können Sie eine Selbstausschlussliste eintragen lassen, die Sie vom Zocken abhalten kann. In einem Spielcasino können Sie sich vom Eintritt für eine bestimmte Zeitperiode oder für immer begrenzen. Dasselbe können Sie auch auf einem Online Spielportal tun. Die Spielbehörde verfügen auch über die Listen, die den Zugang zu lizenzierten Casino-Portalen unmöglich machen können.

Wenn Sie oder Ihr Familienmitglied spielsüchtig sind, dann wird es dringend empfohlen, nach Hilfe zu suchen. Hoffentlich werden unsere Ratschläge Ihnen helfen, wenn Sie das Problem der Spielsucht haben. Und zum Schluss empfehlen wir Ihnen verantwortungsbewusst zu spielen und nicht mehr Geld auszugeben, als Sie bereit sind zu verlieren. Achten Sie also darauf, dass Ihre Einsätze dem von Ihnen bestimmten Spielbudget entsprechen.